News

Wichtige Mitteilung
Important News

ACHTUNG: wegen fehlender Anmeldungen, müssen wir die Klasse "Runabout Sport GP" streichen.
------------------------------------
ATTENTION: due to lack of registrations, we have to cancel the class "Runabout Sport GP".

Camping auf dem Veranstaltungs-Gelände
Camping on the event site

Details dazu auf der Event-Seite
details at the event page
 



klicken zum vergrössern - click to enlarge

Zeitplan zur deutschen Meisterschaft
Time table German Championship

heute veröffentlichen wir ein Update zum Zeitplan auf der Event-Seite
today we publish a schedule update at the event page
 



Starterlisten zur deutschen Meisterschaft

Jetzt kurz vor der Veranstaltung veröffentlichen wir schon mal die vorläufigen Starterlisten auf der Event-Seite
 



Unsere Fahrer sehr erfolgreich!

Es starteten Michelle Dimov , Philip Salobir , Justin Patzner , Frederik Brandao , Enrico Pollice beim AAT Cup in Jedovnice 2020. Alle haben eine Top Leistung abgerufen. Nach viel hartem Training , viel Tuning und Testen standen fast alle auf dem Podium !!! Tolle Leistung !!!
 



Entry Form for our Race in September

for the fillable Entry Form PDF click here

IJSBA Lizenz-Antrag

PDF zum Antrag gibt's hier

das Rennen zur Deutschen Meisterschaft wird stattfinden

soweit der Stand Heute - sollten sich die äußeren Umstände ändern,
werden wir das rechtzeitig bekanntgeben.
PDF zur Anmeldung auf der Seite Events.

neue Facbook Gruppe "Erhaltung der Rampen und Zufahrtswege entlang des Rheins"

Diese Gruppe dient dem Informationsaustausch und der gegenseitigen Vernetzung von Wassersportlern aller Art, Anglern, Bootsfahrern Jetskifahrern, Kanuten, Paddlern und weiteren Interessierten. Die Gruppe richtet sich an alle, die Interesse daran haben, die Rampen entlang des Rheins als Zugangspunkt zu erhalten.
 

Zugang zur NATO-Rampe gesperrt

Einfach unfassbar was sich die Behörde da ausgedacht hat.
Weil die Besucher des Strandes neben der NATO-Rampe Biebesheim chaotisch geparkt haben, holt man den Holzhammer raus und sperrt die Zufahrtstraße - aber nur von Freitagmorgen bis Montag früh.
Wie sollen dann unsere Sportler für die Wettkämpfe trainieren?
Und wie die Freizeitfahrer ihre Jetski oder Sportboote zu Wasser lassen?
Und warum werden die Rechte der Badenden über die Rechte der Motorsportler gestellt?

Lest Euch bitte diese Petition durch und unterstützt uns mit eurer Unterschrift, damit wir die Behörde zur Änderung Ihrer Haltung bewegen.

Ein  Klick auf das Bild bringt Euch zur Petition.

Die Anmeldung für Zwenkau ist eröffnet!

Fahrer aus ganz Europa sind willkommen! Es kann mit allen Lizenzen (IJSBA und UIM) gestartet werden .
Falls die Veranstaltung aufgrund des Corona Virus abgesagt werden muss, werden die Gelder zurück erstattet. [...]
 

Absagen wegen Corona

Auch uns hat es getroffen, durch das Corona Virus mussten wir nun auch unsere 3 Rennplätze absagen, da alles zu unsicher ist, um eine Veranstaltung durchzuführen. Die Rennen am Runstedter See im Juni, Geiseltal-See im Juli und Northeim im August finden in diesem Jahr leider nicht statt. Das Rennen zur Deutschen Meisterschaft findet vom 11.-13. September 2020 in Zwenkau statt, wenn alles gut geht. Wir haben uns alle riesig auf 2020 gefreut und wollten da weiter machen wo wir 2019 aufgehört haben. Wir sind alle sehr traurig darüber, aber 2021 legen wir wieder richtig los!!! 
 

Unsere Mitglieder unterwegs

Wir besuchen auch internationale Wettkämpfe.
hier z. B. den Jetski Worldcup Grand Prix in Thailand.

Aktuelles

Im Januar wurden Gespräche geführt mit dem Bürgermeister von Biebesheim, wegen einer Zufahrtsstraßenschließung zu unserer beliebten Jetskistrecke in Biebesheim.

Jet Ski World Cup Thailand 2019

Team Germany war sehr erfolgreich dieses Jahr! Die deutschen Fahrer und die deutschen Teams haben ihr Können international präsentiert und haben Eindruck hinterlassen! Spitzen Leistung!!!! Gratulation an alle !!!!! 

Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns für die Unterstützung und das Vertrauen in uns und unsere Arbeit. Ohne das Engagement nachstehender Sponsoren hätten wir 2019 nicht so tolle Veranstaltungen hinbekommen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Sponsoren, die unseren Sport voranbringen.